bsen

Sergej Trifunović

Schauspieler (Serbien)

Er ist ein bekannter Schauspieler und Politiker aus Serbien (seit 2019 der Vorsitzende der freien Bürgerbewegung Pokret slobodnih građana), der ein ganze Reihe hervorragender Filmrollen hinter sich hat. Nach dem Abschluss des Studiengangs Schauspiel an der Fakultet
dramskih umjetnosti, erschien er in dem Film Tuđa Amerika (1995) zum ersten Mal auf der Leinwand. Er war Spezialgast auf dem Album Heart Core der Pop-Gruppe von Eva Braun, u.z. in der Neubearbeitung des Liedes Odvedi me iz ovog grada der Gruppe Film. In dem Film
Stršljen von Gorčin Stojanović spielte er die Rolle des Auftragsmörders, eines Albaners namens Miljaim, er spielte auch in dem serbisch-amerikanischen Film Spasitelj, in der Regie von Predrag Antonijević; in dem Film Bure baruta von Paskaljević spielte er den Busentführer. Die vorangehenden Rollen und gute Englischkenntnisse brachten ihm die männliche Hauptrolle in dem franszösischen Drama Ljubavnici (Lovers) von Jean-Marc Barr (1999) und eine Rolle im amerikanischen Film Tri poslije ponoći 3 AM) (2001), unter der Regie von Lee Davis und in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Spike Lee ein. Er spielte in Serbien in der bekannten urbanen Komödie Munje! von Radivoje Andrić. 2002 leistete er seinen Wehrdienst in Petrovaradin ab. Nach der Wehrdienstpflicht bekam er die Rolle des Crni Grujo in der gleichnamigen Sendereihe in Serbien. 2003 spielte er in dem Erfolgsfilm Kad porastem biću Kengur von Andrićev; und im Profesionalac von Dušan Kovačević. In Amerika hatte er die Hauptrolle in dem Niedrig-Budget-Film Ljubav (Love) von Vladan Nikolić. Er spielte 2005 in dem, nach dem Roman von Anto Tomić Ništa nas ne smije iznenaditi, entstandenen, kostspieligen Film Karaula von Rajko Grlić, der eine Koproduktion aller Nachfolgestaaten der Sozialistischn Föderativen Republik Jugoslawien ist. In Amerika spielte Trifunović kleinere Rollen in der Sendereihe Spavačka ćelija (Sleeper Cell) und in dem Film Sledeće (Next). 2007 spielte er eine Nebenrolle in dem amerikanisch-serbischen Film Srpski ožiljci (Serbian Scars). Theaterstücke, in denen er als Darsteller gearbeitet hat, sind: Bure baruta, Šine, Porodične priče, Prokleta avlija, Tvrđava, Voz u.a..

  • Ajvar

    7. december

    Cinema City, Sarajevo