BOX OFFICE

Pozorište mladih Sarajevo
pon-pet: 10-14h i 17-20h
nedelja 10-14h
Tel: 033 442 572 ili
033 202 303

Podiumsdiskussion

Wozu Politik?

30. november

Sarajevski ratni teatar, Sarajevo

Eine fabelhafte und neue Generation von Politdenkern aus Bosnien-Herzegowina diskutiert darüber, ob wir die Politik überhaupt noch brauchen.

BH Premiere, Film

Der Vollmond

30. november

Cinema City, Sarajevo

Das wahre Bild des gegenwärtigen Bosnien-Herzegowina kann man in einer kleinen Polizeidienststelle innerhalb einer einzigen Nacht sehen und erleben. Ein brilliantes Darstellerteam, angeführt von Alban Ukaj, Boris Ler, Ermin Sijamija, Izudin Bajrović, Mediha Musliović.

Podiumsdiskussion

Öffentliche Gewalt an Frauen

1. december

Klub 1, Sarajevo

Hängt der Anstieg der öffentlichen Gewalt an Frauen in öffentlichen Funktionen in Bosnien-Herzegowina, Serbien und Kroatien mit dem Anstieg der Morde an Frauen in den genannten Ländern zusammen? Warum hassen die Leute die Frauen derart und warum misshandeln sie sie öffentlich?

Film

Die Belagerung

1. december

Cinema City, Sarajevo

Die Meschen in diesem Film wussten zum Zeitpunkt des eigenen Interviews nicht, was die anderen gesagt haben. Einige werden vielleicht dieses Portrait von Sarajevo nicht mögen, aber der Film zeigt das Wesen von Sarajevo.

BH Premiere, Film

In der Luft

1. december

Cinema City, Sarajevo

Der neuste Film einer der berühmtesten bosnisch-herzegowinischen Regisseurinnen spricht über die sekundären Kriegsopfer – einer Kategorie, die in diesem Land vollkommen vernachlässigt wird. Überraschend ist, dass diese dramatische Geschichte oft in lustige Episoden abschweift.

BH Premiere, Film

Welcher Staat ist das!

2. december

Cinema City, Sarajevo

Eine absurd schräge Tragödie, die über ein Transitionsland und unerfüllte patriotische Träume spricht. Ein Werk des berühmten Autorentandems aus Kroatien – des Drehbuchautors Mate Matišić und des Regisseurs Vinko Brešan. Es spielen: Nikša Butijer, Krešimir Mikić, Lazar Ristovski.

BH Premiere, Film

Das Tagebuch von Diana B.

3. december

Cinema City, Sarajevo

Eine Frau hat Tausende serbische Kinder vor dem sicheren Tod in Jasenovac, dem Todeslager des Ustascha-Regimes in NDH bewahrt. Dieser erschütternde Film bekam den vielleicht längsten Applaus bei dem Pula Film Festival. Es spielen: Alma Prica, Mirjana Karanović, Igor Samobor, Ermin Bravo.

Film

Tiefe zwei

4. december

Cinema City, Sarajevo

Der Dokumentarfilm Tiefe zwei ist Teil der Recherche für den Spielfilm Teret, der über ein grausames Verbrechen und die Verschwörung, es zu vertuschen, handelt. Diese zwei Meisterwerke sind ein zu tiefst erschütterndes Film-Diptychon. Eine ausgezeichnete Darstellung von Leon Lučev.

Film

Die Last

4. december

Cinema City, Sarajevo

Der Dokumentarfilm Tiefe zwei ist Teil der Recherche für den Spielfilm Teret, der über ein grausames Verbrechen und die Verschwörung, es zu vertuschen, handelt. Diese zwei Meisterwerke sind ein zu tiefst erschütterndes Film-Diptychon. Eine ausgezeichnete Darstellung von Leon Lučev.

BH Premiere, Theater

Hasanaginica

4. december

Pozorište mladih, Sarajevo

Eine der größten Geschichten auf dem Balkan in einer neuen, aufregenden Vision der Dramaturgin Vedrana Božinović und Andraš Urban, eines der wichtigsten Regisseure auf dem Balkan. Hauptdarstellerin ist die faszinierende Marta Bereš.

BH Premiere, Film

Das Vermächtnis

5. december

Cinema City, Sarajevo

Ein einzigartiges Filmdenkmal, das das kollektive Leiden im Zweiten Weltkrieg auf dem Territorium des Unabhängigen Staates Kroatien vermittelt.

Konzert

Damir Avdić

5. december

Sarajevski ratni teatar, Sarajevo

Der originellste und provokativste Musiker auf dem Balkan.

Theater, Weltpremiere

Die Verwendung des Menschen

5. december

Pozorište mladih, Sarajevo

Der Roman Upotreba čovjeka, ein Meisterwerk von Aleksandar Tišma, erscheint zum ersten Mal als Theaterstück. Das ist eine Geschichte über die Suche nach einem verlorenen Leben, einem Leben, wie es nie gelebt wurde. Die Regie führte Boris Liješević, einer der sensibelsten Regisseure auf dem Balkan. Es spielen: Emina Elor, Draginja Voganjac, Dušan Vukašinović

Forum

Forum für junge Leader

6. december

Hotel Europa, Sarajevo

Podiumsdiskussion

Demokratie: Ideal? Option? Problem?

6. december

Pozorište mladih, Sarajevo

Georges Papandreou, ehemaliger Premierminister Griechenlands, spricht über die Demokratie aus der Perspektive einer Stadt, die die Demokratie erfunden hat. Warum brauchen wir die Demokratie heute mehr denn je?

Podiumsdiskussion

Europa und Demokratie – Ist das das Ende von Politik?

6. december

Pozorište mladih, Sarajevo

Ist die aktuelle Situation in Europa nur eine Krise der Demokratie oder ist es ihr Ende? Internationale Debatte über die für Europa wichtigste Frage.

Theater

Wofür würdet ihr das Leben opfern?

6. december

Narodno pozorište, Sarajevo

Gibt es eine Idee, für die ihr eure Leben opfern würdet? Die Darbietung des provokativen und energiegeladenen Stückes, das junge Schauspieler aus Bosnien-Herzegowina und Serbien spielen, scheint gerade das zu sein, wofür sie ihr Leben opfern würden!

Forum

Forum für junge Leader

7. december

Hotel Europa, Sarajevo

Podiumsdiskussion

Geschichtsfälschung, wahre Folgen

7. december

Pozorište mladih, Sarajevo

Einige der besten Geschichtsforscher auf dem Balkan diskutieren über den allanwesenden Trend der Geschichtsfälschung. Ihre Folge ist das Entstehen einer verzerrten Wirklichkeit.

Preise

Verleihung des Susan-Sontag-Preises

7. december

Pozorište mladih, Sarajevo

Film

Ich bin..

7. december

Cinema City, Sarajevo

Ein wunderbares Portrait der neuen Bewohner Europas, ein Werk der großen italienischen Fotografin Luise Menazzi Moretti.

Film

Ajvar

7. december

Cinema City, Sarajevo

Sie haben das Land verlassen. Sie kommen zurück, um ihre Familien zu besuchen; sie leben zwischen zwei Welten ... Eine emotionale Geschichte und eine in klassischem Stil geführte Regie von Ana Maria Rossi mit phänomenalen Darstellern wie Sergej Trifunović, Nataša Ninković und Vesna Čipčić.

Konzert, Weltpremiere

Lieder der Befreiung

7. december

Sarajevski ratni teatar, Sarajevo

Emblematische Lieder aus dem 20. Jahrhundert, mit neuen und wunderbaren Arrangements von Dino Šukalo und in faszinierender Ausführung von Marija Šestić und Narcis Zečić.

Forum

Forum für junge Leader

8. december

Hotel Europa, Sarajevo

Preise

Verleihung des Zdravko-Grebo-Preises

8. december

Klub 1, Sarajevo

Theater

Tartuffe

8. december

Narodno pozorište, Sarajevo

Ein Projekt von Igor Vuk Torbica, entstanden in Koproduktion von Srpsko narodno pozorište Novi Sad und Narodno pozorište Sombor; eine modernisierte Version des klassischen Stückes von Moliére.

Konzert

You fascists bound to lose

8. december

Klub 1, Sarajevo

Klassiker amerikanischer Politsongs; Woody Guthrie und Bob Dylan in fabelhafter Ausführung eines Professors für Politikwissenschaften und Musikers!

Forum

Forum für junge Leader

9. december

Narodno pozorište, Mostar

Podiumsdiskussion

Vision 2030: Wohin steuert Bosnien-Herzegowina?

9. december

Narodno pozorište, Mostar

Einige der erfahrensten ehemaligen Politiker aus dem Balkan sprechen über die Zukunftsperspektiven in der Region.

Theater

Ein Angebot, das nicht abgelehnt wird

9. december

Narodno pozorište, Mostar

Man zwingt eine Prostituierte, einen Migranten falsch anzuzeigen: Wer handelt da unethisch? Das ausdrucksstarke Ensamble wird von Mina Pavlica und Miloš Lazić angeführt.

Forum

Forum für junge Leader

10. december

Gradsko pozorište Jazavac, Banja Luka

Podiumsdiskussion

Herausforderungen unseres Zeitalters und der Wunsch nach einer prosperierenden Gesellschaft

10. december

Gradsko pozorište Jazavac, Banja Luka

Können wir allen Herausforderungen unseres modernen Zeitalters Rechnung tragen?

Konzert, Weltpremiere

Lieder der Befreiung

10. december

Gradsko pozorište Jazavac, Banja Luka

Emblematische Lieder aus dem 20. Jahrhundert, mit neuen und wunderbaren Arrangements von Dino Šukalo und in faszinierender Ausführung von Marija Šestić und Narcis Zečić.